Sie befinden sich auf:  Krimis » Die Kalte Sofie
Die Kalte Sofie
Die Kalte Sofie

Die Kalte Sofie

Gemordet wird überall, aber in Giesing weiß man, wie‘s geht

Als die Rechtsmedizinerin Dr. med. Sofie Rosenhuth nach erfolgreichen Jahren an der Berliner Charité nach München-Giesing zurückkehrt, ist sie gottfroh, wieder dahoam zu sein. Und wieder fühlt sie sich am Seziertisch des Münchner Instituts für Rechtsmedizin deutlich wohler als am Herd. Das musste schon Sofies Exmann Joe einsehen. Als Kommissar beim Morddezernat muss er nun eng mit Sofie zusammenarbeiten. Bald türmen sich bei beiden die Fälle: eine seltsame Vergiftungsserie durch Liquid Extasy, die völlig verkohlte Brandleiche, der Sofie nur noch auf den Zahn fühlen kann und schließlich die Viechereien mit einem toten Hund, die doch noch dazu beitragen, den Mörder zu entlarven …

Spannend. Saukomisch. Eben echt Giesing ...


Foto: Schelke Umbach
Foto: Schelke Umbach

Felicitas Gruber – das sind Brigitte Riebe & Gesine Hirsch


Felicitas Gruber ist das Pseudonym der Autorinnen Brigitte Riebe und Gesine Hirsch. Zusammen schrieben sie die Kriminalromane "Die kalte Sofie" und "Vogelfrei", in denen die beliebte Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth ermittelt. Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und begeistert mit historischen Romanen seit vielen Jahren ihre zahlreichen Leserinnen und Leser. Gesine Hirsch ist Kunsthistorikerin und arbeitet als Producerin und Drehbuchautorin. Die erfolgreiche Serie "Dahoam is Dahoam" hat sie fürs Bayerische Fernsehen mitentwickelt. Beide Autorinnen leben in München. 

© 2018 / Dr. Brigitte Bögle (ViSdM)
Römerstraße 26
D-80803 München
DATENSCHUTZ