Sie befinden sich auf:  Bibliographie » Der Kuss des Anubis
Der Kuss des Anubis
Der Kuss des Anubis

Der Kuss des Anubis

Warum starb Tut-anch-Amun?

Die 15-jährige Miu, Tochter eines Balsamierers, belauscht einen perfiden Mordplan, doch niemand will ihr glauben. Mit List gelingt es ihr, bei Hofe vorgelassen zu werden – was sie nur noch mehr verwirrt, denn sie entwickelt heftige Gefühle für den jungen Herrscher, und ihm scheint es nicht anders zu gehen. Darf man sich in einen Pharao verlieben? Und wie tief steckt Mius eigene Familie mit in der Verschwörung gegen sein Leben?

„So muss ein Ägyptenroman für Jugendliche sein – perfekt recherchiert und megaspannend erzählt!“

Kemet

© 2018 / Dr. Brigitte Bögle (ViSdM)
Römerstraße 26
D-80803 München
DATENSCHUTZ